Wenn Sie uns Ihr Theaterstück anbieten möchten,gelten folgende Bedingungen:

Der Autor sendet sein Manuskript per Email an den adspecta Theaterverlag. Das Manuskript sollte auf der ersten Seite eine kurze Inhaltsangabe (ca. ½ Seite), Anzahl der Schauspieler (m/w) und geschätzte Spieldauer enthalten. Bitte halten Sie sich auch an übliche Formatvorlagen, so dass das Manuskript übersichtlich ist (Format DINA4, 12 P, 30 Zeilen pro Seite, 60 Zeichen pro Zeile, 1 ½ zeilig).

Der adspecta Theaterverlag prüft das Stück und entscheidet, ob es zur Veröffentlichung in Frage kommt. Wir bemühen uns, die Manuskripte umgehend zu prüfen. Es kann aber durchaus sein, dass es bis zu vier Wochen dauern kann. Bitte haben Sie Geduld.

Vor Veröffentlichung wird ein Vertrag zwischen Autor und dem Verlag geschlossen, der u.a. Folgendes beinhaltet:

Dauer der Vertragsbindung, Höhe der Tantiemen bei Aufführung des Stückes (richtet sich nach den Einnahmen der aufführenden Bühne).

Das Stück wird auf der Homepage des Verlages zur Verfügung gestellt. Es wird weiterhin in den News über facebook beworben. Darüber hinaus bemüht sich der Verlag, das Stück individuell anzubieten. Wir freuen uns sehr, wenn auch die Autoren Augen und Ohren offenhalten und in Frage kommende Bühnen kontaktieren bzw. uns entsprechende Hinweise geben.

Bei Bekanntwerden einer Aufführung wird der Autor hierüber informiert.

Nach Aufführung des Stückes erfolgt die Abrechnung zwischen Autor und Verlag quartalsweise.